Mundhygiene

Eine gute Mundhygiene ist eine wichtige Voraussetzung für eine optimale Zahngesundheit.

Diese ist umso wichtiger, wenn Sie eine festsitzende kieferorthopädische Apparatur tragen. Denn gerade eine festsitzende Apparatur bietet viel Raum für bakterielle Beläge, die oftmals nur schwer erreicht werden können. Häufiges und gründliches Zähneputzen sowie regelmäßige Prophylaxetermine bei Ihrem Hauszahnarzt sind daher unerlässlich. Auch die Durchführung einer professionellen Zahnreinigung in regelmäßigen Abständen trägt deutlich dazu bei, Ihre Mundgesundheit auch während der kieferorthopädischen Behandlung aufrechtzuerhalten.

Während sich Korrekturschienen einfach zum Zähneputzen aus dem Mund nehmen lassen, muss die Reinigung der Zähne im Bereich einer festsitzenden Spange besonders methodisch und sorgfältig erfolgen. In Prophylaxesitzungen sowie im Rahmen einer professionellen Zahnreinigung bekommen Sie wertvolle Tipps zur richtigen Reinigung von Zähnen, Zahnfleisch sowie Brackets, die sich leicht in die tägliche Mundhygiene integrieren lassen. Auch eine Bracketumfeldversiegelung mit einem speziellen Kariesschutzlack bietet sich beim Tragen einer festsitzenden Apparatur an, da hierdurch während der gesamten Behandlungszeit ein zuverlässiger Schutz vor Bakterien gewährleistet wird. Gerne stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um Ihre Mundhygiene mit Rat und Tat zur Seite.